AKTUELLES

August 2019

Markus ist 15 und spürt etwas, das ihn fast aus der Bahn wirft: Er fühlt sich sexuell von sehr jungen Mädchen angezogen und weiß, dass er diese Gefühle nicht ausleben darf. NIEMALSLAND zeigt eindringlich, in welch schwieriger Lage Markus sich befindet. Am Ende wird ihm klar, dass er Hilfe braucht.

Der beeindruckende Kurzspielfilm entstand, nachdem der junge norwegische Filmemacher ein Zeitungsinterview mit einem Erwachsenen gelesen hatte, der sich nichts weniger wünschte, als eines Morgens aufzuwachen und nicht mehr pädophil zu sein. Er hatte seine Neigung ebenfalls als Jugendlicher bemerkt. So geht es vielen.

Die didaktische DVD leistet einen Beitrag zur Hilfe für Betroffene und unterstützt die Präventionsarbeit vor sexuellem (Kindes-)Missbrauch.

Zum Film:

NIEMALSLAND